sensiplan Sensiplan logo
NL / FR / DE / EN

Hilft Sensiplan, um schwanger zu werden?

Männer und Frauen, die sich mit der Körperwahrnehmung und Zyklusbeobachtung auskennen, wissen mehr über ihre eigene Fruchtbarkeit. Sie kennen die Zeichen, mit denen sie sich ankündigt. Deshalb bietet sich Sensiplan gerade für Paare mit Kinderwunsch an.

Wer Körpertemperatur, Zervixschleim, Muttermund, Mittelschmerz und weitere Körperzeichen beobachtet, kennt die optimal empfängnisfähigen Tage im Zyklus. Wer sich auskennt, weiß, ob ein Eisprung überhaupt stattfindet oder eventuell Zyklusstörungen vorliegen. Paare erkennen anhand der Zyklusaufzeichnungen sehr rasch eine Schwangerschaft und können so auch den voraussichtlichen Entbindungstermin selbst ermitteln. Und wenn der Kinderwunsch erstmal unerfüllt bleibt, geben die Zyklusaufzeichnungen dem behandelnden Arzt erste diagnostische Hinweise und unterstützen die Therapie.