Wetenschappelijke referenties

Sensiplan is historisch ontwikkeld aan Duitse universiteiten. De universiteiten van Braunschweig/psychologie, Freiburg/volwassenenonderwijs, München/gynaecologie en Düsseldorf, waar jarenlang het onderzoeksproject NFP werd ondergebracht, waren in de jaren 1984-1991 sterk bij dit onderzoek betrokken.
Vandaag bevindt het onderzoeksproject van Sensiplan met zijn grote cyclusgegevensbank zich op de afdeling voor gynaecologische endocrinologie van de Universiteit van Heidelberg.
De jarenlange wetenschappelijke begeleiding heeft geleid tot talrijke vak- en gepopulariseerde medische publicaties. Hiervan is een selectie op de volgende pagina’s opgenomen:

Betrouwbaarheid

Frank-Herrmann, Petra; Baur, Siegfried; Bremme, Michael; Döring, Gerhard; Godehardt, Erhard; Sottong, Ursula:
Effectiveness and acceptability of the symptothermal method of natural family planning in Germany, in: American Journal of Obstetrics and Gynecology (1991), Vol. 165, No. 6, p. 2052-2054.

Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Gnoth, Christian; Godehardt, Erhard; Kunert, Josef; Baur, Siegfried; Sottong, Ursula:
betrouwbaarheid

Natural family planning with and without barrier method use in the fertile phase: efficacy in relation to sexual behaviour: a German prospective long-term study, in: Advances in Contraception (1997), Vol. 13, No. 2-3, p. 179-189.

Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula; Baur, Siegfried; Raith-Paula, Elisabeth; Strowitzki, Thomas; Freundl, Günter:
Natürliche Familienplanung. Sensiplan – eine moderne, verlässliche Methode, in: Der Gynäkologe. Fortbildungsorgan der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (1/2011), S. 17-22.

Frank-Herrmann, Petra; Gnoth, Christian; Sottong, Ursula et al.:
Effectiveness of various approaches to NFP & beyond scientific choice of NFP methodology, R.J. Fehring, Theresa Notare (Eds.), Marquette University Press, Milwaukee 1008, in: Human Fertility (2008), p. 142-155.

Frank-Herrmann, Petra; Heil, J.; Gnoth, Christian et al.:
The effectiveness of a fertility awareness based method to avoid pregnancy in relation to a couple’s sexual behaviour during the fertile time: A prospective longitudinal study, in: Human Reproduction (2007), Vol. 22, Nr. 5, p. 1310-1319.

Freundl, Günter; Bremme, Michael; Frank-Herrmann, Petra; Baur, Siegfried; Sottong, Ursula:
Methoden- und Gebrauchssicherheit der symptothermalen Methode der natürlichen Familienplanung: Prospektive Studie mit inzwischen 10649 Zyklen, in: Archives of Gynecology and Obstetrics (1993), Vol. 254, No. 1-4, S. 281-285.

Freundl, Günter; Baur, Siegfried; Bremme, Michael; Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula:
Preliminary results of the prospective european NFP-efficiency study 1992 (Ongoing). III. Symposium internacional sobre avances en regulación natural de la fertilidad, Malaga 1994, in: Kongressbericht Malaga, S. 135-144.

Freundl, Günter:
Prospective european multicenter study of the effectiveness and acceptability of natural family planning (1989-1994). VIth. World Congress, International Federation for Family Life Promotion, September 16-24, 1994, Lublin/Poland, in: Proceedings Lublin, p. I-1.

Künkel, Werner; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Sottong, Ursula:
Untersuchung zur Effektivität der symptothermalen Methode der Natürlichen Familienplanung in Deutschland unter Berücksichtigung von Anwenderfaktoren, in: Fertilität (1991), Heft 7, S. 40-43.

Freundl, Günter; Frank-Herrmann, Petra; Brown, Simon; Blackwell, Leonard:
A new method to detect significant basal body temperature changes during a woman’s menstrual cycle, The European Journal of Contraception and Reproductive Health Care, 2014; 19: 392-400

Natuurlijke gezinsplanning algemeen

Baur, Siegfried:
Wissenschaftliche Grundlagen der Natürlichen Familienplanung
in: Imago Hominis, Band 17, Heft 4, S. 275; Institut für medizinische Anthropologie und Bioethik, Wien 2010

Frank-Herrmann, Petra:
Family Planning – individual, global and ethical aspects. 2000 IEEF/EIFLE Conference „Natural family planning: future role and developments“ in cooperation with CAMEN and with the contribution of the University of Milan, 28th June-2nd July 2000, in: Abstracts, p. 47.

Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula; Freundl, Günter; Strowitzky, Thomas: Natürliche Familienplanung, Springer Verlag, Berlin/Heidelberg/New York 2010, Sonderdruck.

Freundl, Günter; Sivin, Irving; Batár, István.:
State-of-the-art of non-hormonal mthods of contraception: IV. Natural family planning, in: The European Journal of Contraception and Reproductiv Health Care, April 2010, 15:113-123

Freundl, Günter; Freundl-Schütt, T.:
Familienplanung: Natürlich und ohne Hormone, in: Extracta gynaecologica (2009), Heft 2, S. 34-44.

Freundl, Günter:
Natural methods of Family Planning. Fertility Control – Update and Trends. T. Rabe, B. Runnebaum (Hrsg.), Springer Verlag, Berlin/Heidelberg/New York 1999.

Freundl, Günter; Frank-Herrmann, Petra; Raith-Paula, Elisabeth:
Natürliche Familienplanung, in: Der Gynäkologe (1998), Vol. 31, S. 398-409.

Freundl, Günter:
Natürliche Familienplanung, in: Archives of Gynecology and Obstetrics (1995), Vol. 257, No. 1-4, p. 525-529.

Freundl, Günter:
Present stage of knowledge of reproductive biology concerning natural family planning, in: GENIUS (1998), Vol. LIV, n. 3-4, p. 57-74.

Rabe, Thomas (Hrsgb.):
Seminarbuch Gynäkologische Endokrinologie – Kapitel Natürliche Methoden, Verlag Thomas Rabe, Heidelberg 2012

Sottong, Ursula; Schulze-Hobeling, Hubert:
Familienplanung – Aspekte einer natürlichen Methode. Das Leben gewinnen. Zentralstelle Pastoral der Deutschen Bischofskonferenz, Abtl. Ehe und Familie (Hrsg.), 1996, in: Arbeitshilfen Heft 56, S. 26-30.

Sottong, Ursula:
NFP in Europe. Vortrag zur Guangzhou Conference, Kanton, China, 26.06.2005.

Sottong, Ursula; Klann-Heinen, Petra:
NFP Online Counselling. Fertility and Family life in a changing world, anthropological and medical aspects. 2004 European Conference 24-26 June 2004, VMU Kaunas, in: Kongressbericht Kaunas 2004, S. 12.

Sottong, Ursula:
„Natürliche Familienplanung mit Sensiplan“ (Die Hebamme 2015; 28:288-293)

Frank-Herrmann, Petra; Baur, S.; Freundl, Günter; Gnoth C.; Rabe, T.; Strowitzky, Thomas: „Natürliche Familienplanung – aktueller Stand“,
(Springer Verlag, Gynäkologe 2015; 48:657-666)

Artsenpraktijk

Baur, Siegfried; Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula:
Workshop 1: Natürliche Familienplanung. Intensivkurs Süd 25.-28. Februar 2010, München, in: Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin München (2010), S. 2-11.

Döring, Gerhard; Baur, Siegfried; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Sottong, Ursula:
Ergebnisse einer Ärzte-Befragung über Kenntnisstand und Einstellung zur natürlichen Familienplanung in der Bundesrepublik Deutschland 1988, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1990), Heft 50, S. 43-48.

Döring, Gerhard; Baur, Siegfried; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Sottong, Ursula:
Ergebnisse einer Ärzte-Befragung über Kenntnisstand und Einstellung zur natürlichen Familienplanung in der Bundesrepublik Deutschland 1988, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1990), Heft 50, S. 43-48 und in: NFP-Journal (1991), Heft 10-11, S. 26-27.

Frank-Herrmann, Petra; Strowitzki, Thomas; Wischmann, T.; Gnoth, Christian; Freundl, Günter:
Fertility Awareness in der Hormonsprechstunde – ein Pilotprojekt an der Universität Heidelberg, Springer Verlag, Berlin/Heidelberg/New York 2002.

Frank-Herrmann, Petra; Strowitzki, Thomas; Baur, Siegfried; Gnoth, Christian; Freundl, Günter; Wischmann, T.:
NFP meets gynaecological endocrinology – first results and case reports from a pilot study at the university of Heidelberg. Fertility and Family Life in a changing world, anthropological and medical aspects. 2004 European Conference 24-26 June 2004, VMU Kaunas, in: Proceedings, p. 25.

Freundl, Günter; Frank-Herrmann, Petra; Raith-Paula, Elisabeth; Sottong, Ursula:
Natürliche Familienplanung (NFP) in der ärztlichen Praxis – Kooperation mit ausgebildeten Beratern. 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, 23.-27. August 1994, München, Programmheft
S. 140.

Kinderwens

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter:
Angepasstes Management bei „unerfülltem Kinderwunsch“, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (2003), 63. Jg., S. 124-129.

Gnoth, Christian; Godehardt, Erhard; Frank-Herrmann, Petra; Friol, K.; Tigges, J.; Freundl, Günter:
Definition and prevalence of subfertility and infertility, in: Human Reproduction (2005), Vol. 20, No. 5, p. 1144-1147.

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter:
Erfahrungen mit einer Internetsprechstunde für Kinderwunschpaare, in: Gynäkologische Endokrinologie (2004), S. 38-42.

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter:
Opinion: Natural family planning and the management of infertility, in: Archives of Gynecology and Obstetrics (2002), Vol. 267, No. 2, p. 67-71.

Gnoth, Christian; Godehardt, Doris; Frank-Herrmann, Petra; Godehardt, Erhard; Freundl, Günter:
Schwangerschaften in natürlichen Zyklen: eine prospektive Studie, in: Archives of Gynecology and Obstetrics (2002), Vol. 267, Supplement 1, p. 81.

Gnoth, Christian; Godehardt, Doris; Godehardt, Erhard; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter:
Time to pregnancy: results of the German prospective study and impact on the management of infertility, in: Human Reproduction (2003), Vol. 18, No. 9, p. 1959-1966.

Sottong, Ursula:
The desire for a child. Vortrag zum „Congress Bioethics. Reproductive technology from a woman’s point of view, 18.06.2000, Portugal.

Historiek

Döring, Gerhard:
Temperaturmessung als einfaches Hilfsmittel zur Zyklusanalyse, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1949), Heft 9, S. 757.

Döring, Gerhard:
Physiologie und Pathologie der Basaltemperatur bei der Frau und ihre diagnostische Bedeutung, in: Fortschritte der Medizin (1965), Heft 83, S. 885-887.

Döring, Gerhard:
Über die Zuverlässigkeit der Temperaturmethode zur Empfängnisverhütung, in: Deutsche medizinische Wochenschrift (1976), Heft 92, S. 1055.

Döring, Gerhard:
Über ungewöhnliche Basaltemperaturkurven, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde 18 (1958), S. 1124-1132.

Döring, Klaus-Peter:
Zur Geschichte der Rhythmusmethode zur Empfängnisverhütung. Medizinische Dissertation München 1978.

Riedel, Eva:
Die Bestimmung der Schwangerschaftsdauer des Menschen mit Hilfe der Basaltemperaturmessung. Medizinische Dissertation München 1964.

Pedagogie

Both, Astrid; Fiederle, Xaver; Barth, Michael:
Ausbildung der NFP-Berater (Multiplikatoren), in: Natürliche Methoden der Familienplanung – Modellprojekt zur wissenschaftlichen Überprüfung und kontrollierten Vermittlung, Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.), Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1988 (= Schriftenreihe des Bundesministeriums für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Band 239), S. 74ff.

Both, Astrid; Fiederle, Xaver; Barth, Michael:
Einführung in die NFP für interessierte Paare. Statistik der Einführungskurse, in: Natürliche Methoden der Familienplanung – Modellprojekt zur wissenschaftlichen Überprüfung und kontrollierten Vermittlung, Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit (Hrsg.), Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1988 (= Schriftenreihe des Bundesministeriums für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Band 239), S. 64-73.

Klann-Heinen, Petra; Sottong, Ursula:
From theory to practice – how the evaluation has influenced the new german NFP teacher training curricululm. Fertility and Family life in a changing world, anthropological and medical aspects. 2004 European Conference 24-26 June 2004, VMU Kaunas, in: Kongressbericht Köln (2004), S. 24.

Sottong, Ursula:
From Theory to Practice. How the evaluation has influenced the new German NFP teacher training curriculum. Vortrag zur IEEF Conference, 24.06.2004, Kaunas/Litauen.

Sottong, Ursula; Freundl, Günter; Frank-Herrmann, Petra:
Comprehensive workshop of the development of a national NFP service. VIth. World Congress, International Federation for Family Life Promotion, September 16-24, 1994, Lublin/Poland, in: Proceedings Lublin 1994, p. X-1.

Relatie

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Kunert, Josef; Godehardt, Erhard:
Sexual behaviour of natural family planning users in Germany and its changes over time, in: Advances in Contraception (1995), Vol. 11, No. 2, S. 173-185.

Hank, Gerty; Hahlweg, Kurt; Klann, Notker:
Längsschnitt-Studie – Modellprojekt „Natürliche Methoden der Familienplanung“, Kohlhammer-Verlag, Stuttgart 1988, in: Natürliche Methoden der Familienplanung. Modellprojekt zur wissenschaftlichen Überprüfung und kontrollierten Vermittlung (= Schriftenreihe des Bundesministers für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Band 239), S. 33-36.

Klann, Notker; Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula:
Auswirkungen einer Natürlichen Familienplanung: Wie verändern sich Sexualverhalten und Partnerschaft?, in: Sexualmedizin (1993), Heft 22, Nr. 12, S. 384-385.

Klann, Notker; Hahlweg, Kurt; Bell, M.; Hank, Gerty; Sottong, Ursula:
Caratteristiche psicologiche degli utenti di metodi naturali. Internationaler Kongress der IFFLP vom 09.-11. Dezember 1988 in Mailand, in: Kongressbericht Mailand, S. 89-96.

Klann, Notker; Hahlweg, Kurt; Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula; Hank, Gerty:
Natürlich verhüten – gibt es Kriterien für den Erfolg eines Paares?, in: Sexualmedizin (1988), 17. Jg., Heft 11, S. 636-640.

Klann, Notker; Hahlweg, Kurt; Bell, M.; Sottong, Ursula:
Partnerschaft und NFP-Praxis – Psychologische Aspekte von NFP. VIth World Congress, International Federation for Family Life Promotion, September 26-24, 1994, Lublin/Poland.

Klann, Notker; Hahlweg, Kurt; Hank, Gerty:
Psychological Aspects of NFP Practice, in: International Journal of Fertility, Supplement (1988), p. 65-69.

Natürliche Familienplanung: Partnerschaftliche Empfängnisregelung im Aufwind?, Interview mit Gerhard Döring, Günter Freundl, Sonja Härtl, in: Gynäkologie (1990), Heft 6, Nr. 9, S. 15-22.

Schröder, Brigitte; Hahlweg, Kurt; Hank, Gerty; Klann, Notker:
Sexuelle Unzufriedenheit und Qualität der Partnerschaft (befriedigende Sexualität gleich gute Partnerschaft?), in: Zeitschrift für Klinische Psychologie (1994), Heft 23, Nr. 3, S. 178-187.

Sottong, Ursula; Klann, Notker; Fiederle, Xaver; Freundl, Günter:
Natürliche Methoden fordern die Partner. Was charakterisiert Paare, welche Veränderungen treten auf?, in: Sexualmedizin (1991), 20. Jg., Heft 11, S. 560-566.

Sottong, Ursula; Klann, Notker; Fiederle, Xaver:
Pädagogische und psychologische Rahmenbedingungen für die effektive Anwendung natürlicher Methoden. Dreiländertagung Fertilität und Sterilität vom 29.05.-01.06.1991 in Goslar, in: Alete Wissenschaftlicher Dienst, S. 36-137.

Borstvoeding

Fortrie, Corinna:
Analyse der Stillzyklen auf ihre Verwendung für die NFP, Medizinische Dissertation Düsseldorf 1991.

Fortrie, Corinna; Sottong, Ursula; Freundl, Günter:
Familienplanung in der Stillzeit unter besonderer Berücksichtigung von Praktikabilität und Akzeptanz der Natürlichen Familienplanung, in: Natürliche Familienplanung. Neue Technologien und Studien zur Methode. Ein Projekt des MJFFG an der Universität Düsseldorf, Günter Freundl (Red.), Universität Düsseldorf 1991, Berichte Kap. V.3.-1-7.

Freundl, Günter; Frank-Herrmann, Petra; Sottong, Ursula:
Empfängnisverhütung durch Stillen – die Lactational Amenorrhea Methode (LAM), in: Der Frauenarzt (1994), 35. Jg., Heft 10, S. 1198-1204.

Sadlik, Jutta; Sottong, Ursula; Freundl, Günter:
Das geänderte Kontrazeptionsverhalten nach einer Geburt: Untersucht in einer Großstadtpopulation, in: Natürliche Familienplanung. Neue Technologien und Studien zur Methode. Ein Projekt des BMJFFG an der Universität Düsseldorf, Günter Freundl (Red.), Düsseldorf 1991, Berichte Kap. V.3.-1-7.

Sottong, Ursula; Fortrie, Corinna; Bremme, Michael; Freundl, Günter:
Acceptance and practicability of NFP during the lactation period. Vth International Congress „Health and Child Spacing Through Natural Family Planning and Family Life Education, IFFLP/FIDAF World Congress“, 17.-27. August 1989, Nairobi, Kenya.

Sottong, Ursula; Fortrie, Corinna; Bremme, Michael; Freundl, Günter:
Kontrazeption in der Stillzeit – Wie werden natürliche Methoden akzeptiert und angewandt?, in: Sexualmedizin (1991), 20. Jg., Nr. 5, S. 244-250.

Sottong, Ursula; Bremme, Michael; Freundl, Günter:
Lactational Amenorrhea and Lactational Anovulation in 109 Breastfeeding Women, in: Advances in Contraception (1992), Vol. 8, No. 3, p. 269-270.

Sottong, Ursula; Freundl, Günter; Fortrie, Corinna:
Primi risultati di uno studio sulla practicabilità e sulla accettazione dei metodi naturali durante l’allattamento. La Regolazione naturale della fertilità: Scienza, cultura, esperienza verso il 2000. Atti del II. Congresso Internationale, 9-12 Dicembre 1993, Mailand, in: Kongressbericht Mailand (1993), S. 431-440.

Sottong, Ursula; Bremme, Michael; Ballhausen, Ulrike:
Return of fertility post partum and during lactation period (Interim report). 4th European Congress of the IFFLP/FIDAF. Natural Family Planning and Marriage Enrichment, 16.-24.5.1987, Institut für Ehe und Familie (Hrsg.), Wien 1988, Dokumentation Wien, S. 80-94.

Sottong, Ursula; Bremme, Michael; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter:
Rückkehr der Fertilität post partum und Stillen, in: Archives of Gynecology and Obstetrics (1993), Vol. 254, No. 1-4, S. 286-287.

Sottong, Ursula:
Stillen und Sexualität. Editorial, Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen Bundesverband e.V. (Hrsg.), Bonn 2002, in: Stillzeit, die Fachzeitschrift der AFS (2002), Ausgabe 5, S. 3.

Wetenschappelijke vragen

Döring, Gerhard; Socher, Karin:
Erfahrungen mit einer sympto-thermalen Methode zur Familienplanung, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1988), Heft 48, S. 106-108.

Döring, Gerhard; Baur, Siegfried; Frank-Herrmann, Petra; Freundl, Günter; Sottong, Ursula:
Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Familienplanungsverhalten in der Bundesrepublik Deutschland 1985, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1988), Heft 46, S. 892-897.

Döring, Gerhard:
Über die Berechnung der Versagerquote bei den Methoden der sogenannten „Natürlichen Familienplanung“, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde 42 (1982), S. 414-416.

Döring, Gerhard:
Über die Häufigkeit des anovulatorischen Zyklus im Leben der Frau, in: Archives of Gynecology and Obstetrics 81963), Vol. 199, S. 115-123.

Döring, Gerhard:
Über rhythmische Schwankungen von Atmung und Körpertemperatur im Menstruationszyklus, in: Pflügers Archiv (1948), Band 250, Nr. 5, S. 694-703.

Döring, Gerhard; Sollfrank, Reiner:
Wann die Liebe am schönsten ist. Gibt es ein eindeutiges Libido-Maximum im Zyklus der Frau?, in: Sexualmedizin (1988), 17. Jg., S. 8-13.

Döring, Gerhard:
Welche Bedeutung haben die Methoden der Natürlichen Familienplanung heute?, in: Deutsche Hebammenzeitung (1990), S. 1.

Frank-Herrmann, Petra; Gnoth, Christian; Baur, Siegfried; Strowitzki, Thomas; Freundl, Günter:
Determination of the fertile window: Reproductive competence of women – European cycle databases, in: Gynecological Endocrinology (2005), Vol. 20, No. 6, p. 305-312.

Frank, Petra; Freundl, Günter; Gray, Ronald H.:
Natürliche Familienplanung. Einführung und epidemologische Untersuchungen, in: Der Gynäkologe (1985), Vol. 18, S. 224-230.

Freundl, Günter; Baur, Siegfried; Bremme, Michael; Frank-Herrmann, Petra; Godehardt, Erhard; Kunert, Josef; Sottong, Ursula:
Hat sich das Familienplanungsverhalten in der BRD seit 1985 verändert?, Stuttgart 1991, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde (1991), Heft 51, S. 127-134.

Freundl, Günter; Subert, D.; Flynn, Anna; Diemer, H. P.:
Natürliche Familienplanung (Symptothermale Methode) und objektive Ovulationsparameter – eine Pilotstudie, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde 44 (1984), S. 368-374.

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Schmoll, A.; Godehardt, Erhard; Freundl, Günter:
Cycle characteristics after discontinuation of oral contraceptives, in: Gynecological Endocrinology (2002), Vol. 16, S. 307-317.

Gnoth, Christian; Bremme, Michael; Klemm, R.; Frank-Herrmann, Petra; Godehardt, Erhard; Freundl, Günter:
Research and quality control in natural family planning with relational database systems. Forschungsprojekt NFP der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1998, in: Advances in Contraception (1999), Vol. 15, No. 4, S. 375-380.

Gnoth, Christian; Frank-Herrmann, Petra; Bremme, Michael; Freundl, Günter; Godehardt, Erhard:
Wie korrelieren selbstbeobachtete Zyklussymptome mit der Ovulation?, in: Zentralblatt für Gynäkologie (1996), Heft 1, Nr. 18, S. 650-654.

Jacobs, C.; Frank-Herrmann, Petra; Jenetzky, E.; Strowitzki, Thomas:
Self-observation of the fertile window in the menstrual cycle by the infertility patient: diagnostic relevance and spontaneous pregnancy rate, in: Human Reproduction (2006), Vol. 21, Supplement 1, Nr. 504, S. 194.

Klose, Annette:
Die Wertigkeit der Zervixänderungen im Rahmen der Natürlichen Familienplanung. Medizinische Dissertation Düsseldorf 1992.

Krimpmann, Paula:
Über die Beziehungen zwischen der relativen Häufigkeit des Menstruationsbeginnes und dem synodischen Mond. Medizinische Dissertation München 1957.

Rohrbach, J.; Freundl, Günter; Bremme, Michael:
Korrelation von Zyklussymptomen mit Mondphasen und Wetterdaten, in: Natürliche Familienplanung. Neue Technologien und Studien zur Methode. Ein Projekt des BMJFFG an der Universität Düsseldorf, Günter Freundl (Red.), Düsseldorf 1991, Berichte Kap. IV.4.1.-1-8.